Herzlich Willkommen in Lauterach

Bitte tragen Sie beim Besuch im Rathaus einen Mund-Nasenschutz und desinfizieren Sie am Eingang Ihre Hände. Dankeschön!

Hervorragende Trinkwasserqualität in Lauterach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wir haben gestern mit Verwunderung den ORF-Bericht im Vorarlberg Heute, zum Thema verunreinigtes Grundwasser in Lauterach im Jahre 2013 und 2019“ gesehen. Dazu können wir euch mitteilen, dass uns keine Überschreitung von Schwellenwerten im Grundwasser bekannt ist. Die Berichterstattung ist aus unserer Sicht leider sehr unglücklich passiert. Laut Rücksprache mit dem Amt der Vbg. Landesregierung, Abt Wasserwirtschaft, handelt es sich bei den bekanntgegebenen Messungen um standardisierte und ständige Grundwassermessungen, welche aber nicht das Trinkwasser von Lauterach betreffen.

Die Überschreitungen stammen aus den Jahren 2013 und 2019, an zwei von insgesamt 8 Messstellen in Lauterach, jeweils nur einmalig. Zur weiteren Klärung erfolgte im Auftrag des Bürgermeister Elmar Rhomberg eine sofortige offizielle Anfrage beim Amt der Vbg. Landesregierung. Wir können euch versichern, dass das Trinkwasser der Marktgemeinde Lauterach – sowohl beim Wasserwerk als auch jeweils bei mehreren Haushalten (Netzproben) - regelmäßig vom Vbg. Umweltinstitut überprüft wird und bis heute keinerlei Beanstandungen aufweist.

Folgende Anträge sind zum herunterladen bereitgestellt


Bitte die jeweiligen Anträge ausgefüllt und mit den benötigten Unterlagen (in Kopie wenn möglich) in einem Kuvert in den braunen Briefkasten beim Rathaus, hinterer Eingang „Gemeinde Lauterach“ einwerfen.

 


Mir heband zämm!

Wir möchten Sie unterstützen, wenn Sie Hilfe beim Einkauf oder der Organisation von Medikamenten benötigen. Melden Sie sich im Rathaus wenn Sie Hilfe benötigen oder Ihre Hilfe anbieten: Abteilung Bürgerdienste T +435574 6802-10 oder Email 

Ich danke euch, bleibt gesund. Euer Bürgermeister, Elmar Rhomberg 


Vermessungsarbeiten in Lauterach

Im Rahmen der Datenaktualisierung für die Geographischen Informationssysteme der Kooperationspartner Marktgemeinde Lauterach und der Vorarlberger Energienetze GmbH werden ab Jänner 2021 Vermessungsarbeiten im gesamten Gemeindegebiet von Lauterach durchgeführt. Dabei werden die vermessungstechnischen Grundlagen über Gebäude und diverse Infrastruktureinrichtungen der Gemeinde (Wasserschieber, Beleuchtungskörper, Straßenränder, Neu- und Umbauten etc.) aktualisiert. Dazu ist das Betreten privater Grundstücke unerlässlich. Die Marktgemeinde Lauterach ersucht die Grundeigentümer um Verständnis und bittet, den Mitarbeitern des beauftragten Vermessungsbüros „ms schützenhofer“ den Zutritt zu den Grundstücken zu ermöglichen.

 

Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen gerne die zuständige Sachbearbeiterin der Marktgemeinde Lauterach, Frau Christine Langer T 6802 - 20 zur Verfügung


connexia Elternberatung in Lauterach

Damit Sie als Eltern gerade in dieser herausfordernden Zeit bei Fragen und Unsicherheiten gut begleitet sind, bieten unsere Elternberaterinnen Beratung mit hoher fachlicher Qualität und Empathie an. Etwa bei Fragen zur Ernährung, Entwicklung und Pflege Ihres Kindes. Die Elternberatungsstelle muss wegen der Corona-Pandemie zu den für Sie gewohnten Öffnungszeiten bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Weiterhin sind jedoch persönliche Beratungen mit Termin unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen in der Elternberatungsstelle oder ein Hausbesuch, nach telefonischer Terminvereinbarung, möglich. Zusätzlich stehen wir für telefonische Beratung und Onlineberatung gerne zur Verfügung.

 

Ulrike Huwe, T +43650 4878746 oder ulrike.huwe@connexia.at

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website www.eltern.care

 

Es got nommas vorwärts in Lutarach


Download
Ergebnis der Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl 2020
Kundmachung-Ergebnis mit Parteilisten.pd
Adobe Acrobat Dokument 629.3 KB

Wohin heute?


Leinenpflicht für Hunde und Parkverbote im Ried