Herzlich Willkommen in Lauterach





Einladung

zu der am Dienstag, dem 21. September 2021, um 19.30 Uhr, im Vereinshaus stattfindenden 8. Sitzung der Gemeindevertretung von Lauterach.

 

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation (Stand: 15.09.2021/2. COVID-Maßnahmenverordnung) gilt für alle Sitzungsteilnehmer die 3G-Regelung

Zu Beginn der Sitzung, um 19.30 Uhr, findet eine Fragestunde für alle Lauteracher BürgerInnen statt.

Download
Tagesordnungspunkte
2021-09-21 Nr. 08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 533.9 KB

Wochenmarkt am Montfortplatz


jeden Donnerstag, von 8.00 – 13.00 Uhr

 

     

Uf’s Märktle will i‘ woalle goh

Und Fröud an guoto Sacha ho.

Do trioft ma se, do heat ma’s frei-i

und ist mit Lieb und Seel dobei-i

 

Elmar Fröweis  



INELOSO

ein Podcast mit Elmar Fröweis

Vieles würde in Vergessenheit

geraten, wenn es nicht Leute wie

Elmar Fröweis gäbe. 

In diesem Podcast gibt Elmar

Fröweis gemeinsam mit seiner Tochter Beatrix einen „lautmalerischen“ Einblick 

in das Lauteracher Mundartwörterbuch“;  von

abanand lo – auseinanderlassen bis „bios nit so zwidr – sei nicht so widerwillig“. Es ist eine unvorstellbar aufwändige und sprachwissenschaftlich vielfältige Arbeit, mit der Elmar Fröweis die Mundart Lauterachs dokumentierte.

Ein Rest Erde, ein kleiner Acker ist mir verblieben. Neue Werke

Di, 21. September, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung, Alte Seifenfabrik

Dauer der Ausstellung: 10. Oktober

weitere Infos...


Reservierungen und Ticketverkauf ab 7. September online und im Veranstaltungsbüro (Mo bis Do, 9.00 - 11.00 Uhr) möglich.

Redaktionsschluss

Für die Oktoberausgabe des Lauterachfensters ist der späteste Abgabetermin für Artikel und Werbungen, der

12. Oktober

Werde Mitglied

Der Mitgliedsbeitrag für den Krankenpflegeverein beträgt

€ 33,- pro Jahr und Haushalt. Damit sind alle in einem Haushalt lebenden Personen berechtigt, die Pflegeleistungen in Anspruch zu nehmen. Anmelden kann man sich über die Homepage 

Den Gutschein gibt es im Büro des Krankenpflegevereins

bei der SeneCura. 


Infantibus


Mir heband zämm!

Wir möchten Sie unterstützen, wenn Sie Hilfe beim Einkauf oder der Organisation von Medikamenten benötigen. Melden Sie sich im Rathaus wenn Sie Hilfe benötigen oder Ihre Hilfe anbieten: Abteilung Bürgerdienste T +435574 6802-10 oder Email 

 

Ich danke euch, bleibt gesund. Euer Bürgermeister, Elmar Rhomberg 

Folgende Anträge sind zum herunterladen für Sie bereitgestellt