Sperre der Karl Höll Straße aufgrund von Bauarbeiten

Auf Grund der bevorstehenden, dringend notwendigen, Bauarbeiten für die Sanierung der Karl Höll Straße und des Ortskanales, muss die Karl Höll Straße gesperrt werden. Um den Anrainern die Zufahrt so weit als möglich zu gewährleisten, werden die Bauarbeiten in zwei Abschnitten ausgeführt.

 

Der erste Abschnitt der Arbeiten beginnt im Bereich der Einmündung Schulstraße bis zur Parkplatzzufahrt Sutterlüty bzw. Tiefgaragenzufahrt der Wohnanlage. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist daher von der Bundesstraße her möglich. Die Umleitung erfolgt einerseits Richtung Norden über die Schulstraße – Klosterstraße und andererseits in Richtung Süden über die Schulstraße – Hofsteigstraße.

 

Der zweite Bauabschnitt beginnt bei der Zufahrt Sutterlüty bzw. Tiefgaragenzufahrt und reicht bis zur Bundesstraße. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist dann von der Schulstraße her möglich. Die Umleitung erfolgt einerseits von der Bundesstraße über die Klosterstraße und die Schulstraße und andererseits über die Hofsteigstraße und die Schulstraße.

 

Die Straßenbauarbeiten in der Karl-Höll-Straße von der Einmündung in die Schulstraße bis zum Kreuzungsbereich L190 in den Monaten April, Mai und Juni durchgeführt. Für Fragen steht Ihnen Otto Wittwer T 6802-22 oder otto.wittwer@lauterach.at zur Verfügung.

 

Wir bauen für Sie und bitten daher schon im Voraus um Verständnis für die baubedingten Behinderungen.