LebensWertes Lauterach

Gesundheitstage 2022

  

Was macht für Sie Lauterach lebenswert? Ist es das Ried mit dem wunderschönen Jannersee? Oder ist es Ihr Zuhause und der Spielplatz um die Ecke? Sind es die liebenswerten Menschen in ihrer Nachbarschaft oder ist es das Vereinsleben? Ihnen fällt sicher etwas ein, was für Sie das Leben in Lauterach lebenswert macht.

 

Mit den Gesundheitstagen vom 7. 10. 2022 bis zum 9. 10. 2022 wollen wir einen Teil zum lebenswerten Lauterach beitragen. Denn Gesundheit ist ein zentraler Lebenswert, der wirkliches Leben erst möglich macht. Gesundheit entsteht, indem Sie für sich selbst sorgen und in der Lage sind, bewusst selbst Entscheidungen zu treffen. Und vielleicht entschließen Sie sich mit uns gemeinsam etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Springen Sie mit uns in den kalten Jannersee, kommen Sie mit Ihren Freunden zum Rudelsingen, lauschen Sie Vorträgen und ausgewählter Kammermusik, machen Sie beim Familien­yoga mit oder fahren Sie mit uns eine Runde mit der Rikscha.

 

Wir freuen uns, für Alt und Jung ein buntes Programm zusammengestellt zu haben und wünschen Ihnen viel Freude bei den diesjährigen Gesundheitstagen.

Download
Programm LebenswertesLauterach - Gesundheitstage 2022
LA22-Broschure-DIN-lang-lebenswertes-Lau
Adobe Acrobat Dokument 800.7 KB

Anmeldung

Anmeldung zu allen kostenfreien Veranstaltungen unter: kultur@lauterach.at oder T +43 5574 6802-17

Tickets unter www.laendleticket.at, in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen, sowie im Veranstaltungsbüro im Rathaus unter kultur@lauterach.at oder T +43 5574 6802-17


Sport & Fitness

Morgengymnastik mit dem Kneipp-Verein

Sebastian Kneipp sagte: „Wer gesund leben will und sein Dasein weise genießen will, der muss vor allem geregelt leben – arbeiten – einen Lebenszweck haben. Er muss sich dazu vernünftig ernähren und er muss Luft und Bewegung suchen, die gehören zu einem guten Gedeihen so notwendig wie die Nahrung selber!“

 

Bewegen Sie sich unter Anleitung von Frau Ingeborg Schwaiger zusammen mit Gleichgesinnten und treffen Sie sich zur Morgengymnastik.

 

Fr, 7. 10. 2022 | 8:30 bis 9:40 Uhr

im Garten des Alten Sternen, bei Schlechtwetter im Vereinshaus

Eintritt: frei | Anmeldung erforderlich

 



BEWEGUNG

Radeln ohne Alter –Testfahrt für Senior*innen

Auch im hohen Alter kann und soll das Leben noch lebenswert und glücklich sein. Senioren zu ermöglichen, ein Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens zu sein, ist ein Ziel, das Radeln ohne Alter verfolgt. Deswegen machen wir Rikscha-Fahrten mit Senioren und Menschen, die nicht mehr selbst Radfahren können. Jede Rikscha-Fahrt ist für die Senioren und die Pilot*innen ein besonderes Geschenk, in dem gemeinsame Erinnerungen geschaffen und Lebensgeschichten geteilt werden.

 

Wollen Sie eine Fahrt mit der Rikscha einmal ausprobieren? Oder haben Sie Interesse, sich ehrenamtlich als Pilot*in zu engagieren? Dann sind Sie herzlich dazu eingeladen. Für einen warmen Tee oder Kaffee und eine Brezeljause ist gesorgt.

 

Fr, 7. 10. 2022 | 10:00 bis 12:30 Uhr

Rathausplatz vor dem SeneCura, bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt

Eintritt: frei | Anmeldung erforderlich 

 



Familie

Familienyoga mit dem Mobilen Familientreff

Bunter Blättertanz, Yoga-Obstsalat, Kastanientiere, auf Yogabäume wie Affen klettern und reife Früchte naschen, mit dem fliegenden Zauberteppich durch Wind und Nebel fliegen und gemeinsam wieder in Lauterach landen. Fühl dich mit deiner Familie und Freunden Willkommen zum gemeinsamen bunten, leichten Tun und Sein. Dich erwartet eine Familienyogaeinheit (14:00 bis 14:45 Uhr), basteln mit Naturmaterialien und eine gesunde Jause.

Wir freuen uns auf euch!

 

Fr, 7. 10. 2022 | 14:00 bis 17:00 Uhr

vor dem Vereinshaus | Eintritt: frei

 



Musiktheater

Die Schurken – vergissmeinnicht

Vier Freunde haben schon so vieles miteinander erlebt! Nun leben sie in der luxuriösen Seniorenresidenz und langweilen sich. Leidenschaftlich erzählen sie von vergangenen Erlebnissen, vom Hohen Norden, der magischen Welt des Orients und stürmischen Schiffsfahrten. Einer der Freunde ist erkrankt, seine Erinnerungen an jüngste Ereignisse sind mehr als lückenhaft. Gemeinsam macht er mit seinen Freunden eine musikalische Reise zurück in seine Jugend. Das Abenteuer ruft! Freuen Sie sich auf ein abenteuerliches Musik-Stück über Lebensfreude, das kreative Vergessen im Alter und die Musik, die vieles repariert. Ausdrücklich für die ganze Familie mit Kindern ab sechs Jahren geeignet.

Weitere Infos finden Sie unter: www.dieschurken.at

 

Fr, 7. 10. 2022 | Beginn 15:00 Uhr

Vereinshaus | Eintritt: € 13,– | Ermäßigt: € 5,– 

 



Vortrag

ABGESAGT! Eva Gold – Lebendiges Leben – tiefe Liebe – herzliches Lachen


Sport & Fitness

Qi Gong, Yoga und Achtsamkeitstraining mit Sabine Hermann

 

„Gedanken loslassen, zur Ruhe kommen und wohlfühlen.“

 

Mit sehr einfachen und sanften Körperübungen aus Qi Gong, Yoga und dem Achtsamkeitstraining erleben wir unseren Körper als eine Quelle des Wohlbefindens. Wir treten aus dem Alltag heraus und begeben uns in eine Oase der Ruhe. Unser Atem hilft uns dabei, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Diese Stunde ist wohltuend für alle Menschen, die offen für Einkehr und Entschleunigung sind. Sie ist für jedes Fitnesslevel und Alter geeignet.

 

Sa, 8. 10. 2022 | 7:30 bis 8:30 Uhr & 8:30 bis 9:30 Uhr

Turnsaal in der Alten Säge | Eintritt: frei

Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt

Mitzubringen: Fitnessmatte und Decke

 



Workshop

Friederike Mathis – „Natur wirkt“

Leitfaden für die Behandlung der ersten Erkältungssymptome auf Basis der Naturheilkunde. Die erfahrene Naturheiltherapeutin Friederike Mathis zeigt anhand konkreter Beispiele, was sich in der Naturheilkunde bei Erkältungssymptomen bewährt hat – schnell und einfach. Welcher Tee hilft bei Husten? Wie geht ein Kartoffelwickel bei Halsschmerzen und was haben Bewegung, Schlaf und Stress reduzieren damit zu tun? Zum Nachlesen in ihrem Buch Natur wirkt. Friederike Mathis, ganzheitliche Naturtherapeutin, arbeitet in Hard und hat seit ihrer Kindheit durch ihre Mutter einen wertschätzenden Umgang mit der Heilkraft der Pflanzen erfahren. Sie liebt es, Zeit in der Natur zu verbringen, sich mit Menschen auszutauschen und viel und oft zu lachen.

 

Sa, 8. 10. 2022 | Beginn 10:00 Uhr

Vereinshaus | Eintritt: € 10,–

Anmeldung erforderlich

 



Miniworkshop

Capoeira Afrobrasilianischer Kampftanz – Miniworkshop

Dieser Miniworkshop ist für die gesamte Familie – Kinder ab 5 Jahren – geeignet. In einfachen Schritten und auf spielerische Weise werden den Teilnehmenden die Grundbewegungen der Capoeira nähergebracht. Die UNESCO hat 2014 Capoeira als Weltkulturerbe der Menschheit erklärt.

Weitere Infos finden Sie unter: www.idealcapoeira.com

 

Sa, 8. 10. 2022 | 17:00 bis 17:30 Uhr

Turnsaal in der Alten Säge | Eintritt: frei

Anmeldung erforderlich

Mitzubringen: Sportkleidung (lange Hose), Wasserflasche

Miniworkshop: max. 50 Teilnehmer

 



Vorführung

Capoeira Afrobrasilianischer Kampftanz – Vorführung

Capoeira ist der einzige Sport, der Kampftechnik mit Akrobatik, Spiel, die Leichtigkeit des Tanzens und der Musik afrobrasilianischer Rhythmen verbindet. Durch die Vielseitigkeit und die pädagogischen Aspekte spricht es vor allem Kinder und Jugendliche an. Eine Mischung aus Disziplin und Spiel machen die Capoeira besonders.

 

Sa, 8. 10. 2022 | 17:45 bis 18:05 Uhr

Turnsaal in der Alten Säge | Eintritt: frei

Anmeldung erforderlich 

 



Konzert

Kammermusik mit dem Ensemble „Lange Nacht“

„Musik (ist) höhere Offenbarung (…)

als alle Weisheiten und Philosophie.“

Ludwig van Beethoven

 

Seit 2015 organisiert der Pianist und Dirigent Jürgen Jakob in Friedrichshafen die Lange Nacht der Kammermusik als Benefizkonzert zu Gunsten des Kinderhospizdienst Bodensee. Wir freuen uns, dieses Ensemble nun auch in Lauterach begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich verzaubern mit dem „Gassenhauer-Trio“ für Klari­nette, Cello und Klavier von L. v. Beethoven, dem Trio für Flöte, Cello und Klavier von C. M. v. Weber und dem Quintett des tschechischen Dvorak-Zeit­genossen Zdenek Fibich für Violine, Klarinette, Cello, Horn und Klavier.

 

Folgende Besetzung spielt als Ensemble „Lange Nacht“: Jürgen Jakob (Klavier), Anne-Sophie Fenzi (Violine), Frank Westphal (Cello), Ulrike Sailer (Flöte), Christine Zimmermann (Klarinette), Ferdinand Fremerey (Horn).

 

Sa, 8. 10. 2022 | Beginn 19:00 Uhr

Vereinshaus | Eintritt: € 13,– 

 



Sport & Fitness

Kaltwasserbaden mit Impulsvortrag

Ist Kaltwasserbaden gesund? Stärkt das Schwimmen im kalten Wasser unsere Infektabwehr und ist es gut für die Psyche? Das Kaltwasserschwimmen oder Eisbaden ist zu einem Trend geworden. Für manche steckt dahinter eine völlig unverständliche Begeisterung. Doch ist das Kaltwasserbaden wirklich für jeden geeignet? Worauf muss aus ärztlicher Sicht geachtet werden? Lassen Sie sich inspirieren von der WimHoff-Atem­technik. Gehen Sie mit Christina Milz, einer begeisterten Eisschwimmerin ins kalte Wasser! Im Anschluss steht Dr. Hubert Dörler bei einem gemütlichen Zusammensein für Fragen gerne zur Verfügung. Für warme Getränke und eine gesunde Jause vor Ort ist gesorgt.

 

So, 9. 10. 2022 | 9:30 bis 10:30 Uhr

Treffpunkt beim Kiosk am Jannersee, Lauterach

Eintritt: frei | Anmeldung erforderlich

Mitzubringen: Tasse, Schüssel mit Löffel

 



Konzert

Rudelsingen – Karaoke mit Live-Band

Singen macht glücklich! Wer Rudelsingen noch nicht kennt: Rudelsingen ist der vergnüglichste und einfachste Einstieg ins gemeinsame Singen. Musikalisch wird dieser Nachmittag von den Gitarristen Thomas Lorenz und Gregor Panasiuk begleitet. Und Schwächen mit dem Text gibt es nicht, weil dieser per Beamer an die Wand fliegt. Hier wird der eigene Gesang Teil eines großen Chores. Viele Lieblingshits stehen bei jedem Rudelsingen auf dem Programm – Rockklassiker treffen auf Schlager und Chansons & Radio-Hits auf Kinder­lieder. Diese bunte Mischung sorgt bei allen Teilnehmenden für gute Laune, frischt Erinnerungen auf und macht Lust auf mehr. Freuen Sie sich auf ein Kuchenbuffet, organisiert vom Mobilen Hilfsdienst Lauterach.

Weitere Infos: www.rudelsingen.de

 

So, 9. 10. 2022 | Beginn 14:00 Uhr

Vereinshaus | Eintritt: € 13,– | Ermäßigt: € 5,–